Kaffee-Eigenschaften

BRASILIEN

Koffein

Körper

Aroma

süßlich/ausgewogen

BRASILIEN

Mild und ausgewogen, dabei kräftig. Daran erkennt der Gourmet die besten Kaffees aus Brasilien. Ein Muss in jedem guten Espresso.

Im Detail:
Der brasilianische Kaffee wird im Süden von Minas angebaut. Die Vegetation, der Boden, das Klima und das Wasser sind dort optimal, um nachhaltig bewirtschaftete Kaffeeplantagen zu betreiben. Aufbereitung: Das warme Klima lässt die trockene Aufbereitungsmethode zu, d.h. die Kaffeekirschen werden ausgebreitet und so lange getrocknet, bis eine Restfeuchtigkeit von 12% erreicht ist. Dadurch, dass die Bohnen in der Kirsche getrocknet werden, besitzen sie ihr besonderes Aroma. Die Guaxupé ist die größte private Kooperative der Welt und umfasst ca. 12.000 Mitglieder aus den Anbaugebieten in Minas Gerais und Sao Paulo. Durch das Netzwerk aus den Lagerhäusern, Zweigniederlassungen und Empfangsstationen ist es für die Kooperative möglich, 5 Millionen Sack pro Ernte für den Export zu lagern. Früh erkannte die Guaxupé die hohe Bedeutung von feinen Arabica-Kaffees und etablierte daher eine eigene Spezialitätenabteilung. Man unterstützt die Bauern nicht nur durch finanzielle Mittel, sondern auch durch landwirtschaftliche Hilfsprogramme wie Bodenanalysen und Schulungen.

ab 6,35 

Auswahl zurücksetzen

*Ab 20€ versandkostenfrei
(nur innerhalb Deutschlands).

Suchen Sie ein bestimmtes Kaffee-Produkt?

DAS KÖNNTE IHNEN AUCH GEFALLEN

EINSTEIN KAFFEE FÜR IHR EVENT ODER UNTERNEHMEN